BADER-IMAGES

„Im Gänsemarsch durch den Foto-Workshop“

In nur einem Tag habe die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen der Fotografie erlernt: Belichtungszeit, Blende, ISO, manueller Modus, fokussieren, Bildgestaltung, kreative Aufnahmen,…
Nutzt du einen Aufsteckblitz beim Fotografieren?
Am 7.9. findet der nächsten Fotokurs in Salzburg statt: Blitzen für Einsteiger steht auf dem Programm!
Nähere Kurs-Infos und Anmeldung bei Kücher, Digitale Welt.
Ein schönes Wochenende und bis bald beim Blitzen.

BADER-IMAGES

Mariandl-andl-andl…

aus dem Wachauer Landl-Landl…
Bei diesem Motiv wollte ich die Bewegung fotografisch „einfrieren“. Darum habe ich eine sehr kurze Belichtungszeit an der Kamera gewählt.
Um nicht zu tiefe Schatten im Gesicht des Models zu erhalten, wurde eine Bewegungsrichtung gewählt, das die Sonne beide Backen des Models bestrahlt.
Tipp: Bei Bildern dieser Art, muss man viele Wiederholungen durchführen, bis ein optimales Foto gelingt.
Wer von euch hat schon Bewegungen fotografische eingefroren? Ihr könnt gerne eure Bilder unter diesem Beitrag posten.

BADER-IMAGES

„Verrückte“ Kameraeinstellungen…

…aber das Bildergebnis passt.
Welche Ziele habe ich bei diesem Bild verfolgt?
Die dunkle bläuliche Grundstimmung im Bowling Universum wollte ich erhalten. Das Model sollte optimal belichtet werden und die roten Leuchtziffern sollten erkennbar sein.
Die Kamera platzierte ich auf ein stabiles Stativ, da ich eine relativ lange Belichtungszeit gewählt habe. Voilà!
Kameraeinstellungen: F5.6, 1/10s, ISO 400

BADER-IMAGES

„Fotoparadies“ Wachau

Eine Woche war ich fotografisch in der Wachau unterwegs. Ich kann diese Region allen Fotografinnen und Fotografen nur wärmstens empfehlen. Beeindruckende Landschaften, liebliche Dörfer und auch historisch sehr interessant.
Schnappt euch ein Model und begebt euch z.B. in die mittelalterlichen Gassen von Dürnstein. Dieser Ort ist ein wahres Foto-Eldorado.
Model: Katharina Braunschweig

BADER-IMAGES

Den Kopf frei machen für Neues

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs. Manchmal bewusst alleine, damit ich in Ruhe über zukünftige Projekte nachdenken kann. Die Kamera ist selbstverständlich immer dabei.
Was steht in der nächsten Zeit bei mir im Unternehmen an?
24.8. Workshop: Fotografie für Einsteiger in Salzburg
Anmeldung bei Kücher, Digitale Welt
Woche 35: Fotoprojekt im Lesachtal (Kärnten)
7.9. Workshop: Blitzen für Einsteiger in Salzburg
Anmeldung bei Kücher, Digitale Welt
Kostenfreier Fotowalk mit dem Thema „Sportklettern“ in Salzburg.
Jene Landschaftsfotos die ich dieses Wochenende gemacht habe, findet ihr auf meinem Instagram Account unter: baderimages

BADER-IMAGES

Dynamische Unternehmer-Portraits

Am Villacher Hauptplatz haben wir gestern die Kreis Apotheke fotografiert. Ein Familienbetrieb der seit 100 Jahren besteht und von Mag. Hans Bachitsch (Bild) in vierter Generation geführt wird.
Herr Bachitsch hat auch eine sechsmonatige TCM Ausbildung in Peking absolviert und bietet Heilkräuter und Tinkturen auf Basis der traditionellen Chinesischen Medizin an. Kunden aus dem gesamten deutschen Sprachraum bestellen bei der Kreis Apotheke die individuell hergestellten Kräutermischungen.

BADER-IMAGES

„Nothing from China“

Nichts von China importiert die sympathische Künstlerin  aus Dürnstein in der Wachau. In ihrer Boutique „House of Colors“ verkauft sie bunte T-Shirts mit besonderem Design und handgemachten Schmuck, alles lokal produziert.
Zusätzlich findet man lokale Marillengetränke und feine Schokolade in ihrem Shop.
Die Kunden kommen von weit her – USA, Canada, Australien und Asien – und sind begeistert von den Produkten.
Kameraeinstellungen: F1.8, 1/160s, ISO 100

BADER-IMAGES

Vorfreude…

Vorfreude…
Was ich an meinem Beruf liebe?
Das sind jene Fotoaufträge, die mich hinaus in die Natur bringen.
Und am Donnerstag ist es wieder soweit: Ich werde zwei Tage im Lesachtal das lokale (Berg)Leben und die Menschen vor Ort fotografisch inszenieren. Ich freue mich sehr darauf und werde berichten.
Interessierst du dich auch für Landschaftsfotografie?
Meine Naturbilder findest du z.B. auf Instagram unter:
baderimages

BADER-IMAGES

„Gute“ Bilder muss man sich hart erarbeiten

Ich versuche meine Bilder immer in Ebenen aufzubauen: Vordergrund, Mittengrund (Hauptmotiv) und Hintergrund. Damit erzielt man einen dreidimensionalen Effekt und die Fotos wirken sehr plastisch und erhalten eine Tiefe.
Des Öfteren wähle ich eine tiefe Perspektive, damit der Boden den Vordergrund im Foto bildet.
Dieses Actionfoto wurde von Paul Argast (CH) beim Street Food Festival in Bern erstellt. Schaut euch die Webpage von Paul an:
www.argast-design.ch