BADER-IMAGES

Specialized Bikes: Das neue VADO

Das E-Bike von Specialized wurde komplett neu überarbeitet und ist seit März 2017 bei Michi’s Radladen in Kuchl verfügbar. Wie bei den Mountainbikes verfügt es einen Mittelmotor von Brose und die Akkus wurden aerodynamisch in das Unterrohr vom Rahmen integriert. Schaut bei Michi in Kuchl für eine ausgiebige Testfahrt vorbei!
Wir haben das Bike in der alten Saline in Hallein fotografiert. Diese coole Location bietet für Fotografen einiges.

BADER-IMAGES

Rock´n´Roll für deine zwei Räder

68 Custom, eine feine Salzburger Custom-Schmiede mit Fokus auf Umbau und Customizing von Harley Davidson Motorrädern. Leidenschaft und Herz für zwei Räder treibt das Team rund um Jochen Pribik an. Für jeden Bereich ist ein Spezialist am Start: Mechaniker-Meister, ein Guru für Rahmen und Bleche und ein Paint-Profi.
„Wir produzieren nicht von Band, sondern mit Herz und Profi-Hand“, so der Chef Jochen Pribik.

BADER-IMAGES

Optik & Akustik Rabl

Gestern haben wir die beiden Betriebe in Knittelfeld und Zeltweg fotografiert. Rainer Turnoswsky (Bild) leitet die Filiale in Zeltweg seit 2009.
„Wir gehen mit dem Trend und bieten qualitativ hochwertige Brillenkollektion an. Danke des „virtuellen Brillenberaters“ können Sie unsere Modelle in aller Ruhe zu Hause anprobieren,“ so der Filialleiter.

BADER-IMAGES

Kulturbloggerin Stefanie Krause

Ihr Projekt „Kult-Tour Der Stadtblog“ existiert seit über drei Jahren. Schwerpunktmäßig geht es um Menschen, die ihre Heimatstadt Braunschweig mit Leben erfüllen und um kulturelle Veranstaltungen.
Ich habe Stef im Cafe Riptide fotografiert. Ein Braunschweiger Lokal mit innovativer Geschäftsidee: Cafe und Schallplattenladen in einem.

BADER-IMAGES

Reise und du kannst berichten

Letzte Woche habe ich in Braunschweig Jürgen Fuhrmann (Bilder) kennengelernt. Der quirlige Geschäftsmann und Digitalverweigerer betreibt das kleinste Antiquariat Deutschlands. Auf nur 7m2 findet man eine große Sammlung an historischen Büchern. Da er kein Mobiltelefon nutzt, steht in einer Ecke hinten im Laden noch ein schwarzes Festnetztelefon mit Wählscheibe.
Wenn ihr mal in der Gegend seid, das Antiquariat ist gleich neben der Burg Dankwarderode. Ist wirklich sehenswert.