BADER-IMAGES

Heute mit einem Gastbeitrag

Im CoWorking Salzburg habe ich den Jungautor, Ali Tillack, fotografiert. Anbei sein Porträt und seine Gedanken zu diesem Bild.

„Narzisst? Arrogantes Arschloch? Poser?
Viele Bezeichnungen für meine Person, an denen ich virtuell bewusst gewissenhaft feile und deren Zuschrift für mich folglich selbst verschuldet sind.
Verständlich, da blickt ein tattoowierter, aufgestylter und in nicht wenigen Fällen noch exorbitant geschminkter Typ selbstgefällig von oben herab in die Kamera hinein, schreibt noch irgendeinen möglichst eloquenten Mist darunter und geilt sich dann als Spitze des narzisstischen Eisberges…

BADER-IMAGES

Bewegung einfrieren

Was macht man, wenn man alleine zu einer Skitour aufbricht und plötzlich eine kreative Idee hat. Man baut das mitgebrachte Stativ auf, stellt die Kamera ein, fokussiert und…
Zum Glück habe ich immer meinen Twin1 ISR für meine Canon 5D mit. Intervallauslöser einstellen und zum richtigen Zeitpunkt springen. Hat gleich beim ersten Versuch geklappt – ehrlich.
Kameraeinstellungen: F2.8, 1/1600s, ISO 200, Canon EF 16-35mm f/2.8L bei 16mm.

BADER-IMAGES

Es hat geblitzt

Workshop bei Kücher Digitale Welt zum Thema „Blitzen“. Wir haben gestern den Aufsteckblitz richtig ausgelotet: Über die Wand und die Decke geblitzt, mit Reflektoren und Durchlichtschirmen gearbeitet, Stimmung mit Farbfolien generiert und mit Gegenlicht gearbeitet.
Profi-Model Claus Wunsch stand permanent für ein cooles Foto zur Verfügung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei!

BADER-IMAGES

Skiurlaub ???

Business-Shooting mit dem Geschäftsführer von der Die.Deantnerin. Da die traditionelle und gemütlich Hütte nur per Skier erreichbar ist, musste ich / „durfte ich“ (hihihi) das Foto-Equipment per Sessellift anliefern. Lichtstativ, Blitz, Hintergrundsystem, Hintergründe, Gopro, Kamera und drei Objektive waren am Mann.
Die moderne Architektur der Hütte ist sehenswert. Schaut vorbei in der Region Hochkönig, es zahlt sich aus.

BADER-IMAGES

Pure Romantik in den Kuschelhütten

Die edlen Chalets am Proneben Gut – Erlebnisbauernhof & Kuschelhütten in Mühlbach am Hochkönig – schätzen verliebet Paare sehr. Trotz Luxus ist das bäuerliche Leben bei Familie Deutinger sehr bodenständig und natürlich. Im Winter können die Gäste mit den Skiern die nahgelegenen Skipisten und Langlaufloipen erkunden oder mit den Schneeschuhe eine geführte Wanderung erleben.
Die nächsten zwei Tagen sind wir wieder fotografisch im Gebiet rund um den Hochkönig unterwegs. Falls du in der Nähe bist, lass es mich bitte per Kommentar wissen. Wir können uns gerne in Dienten im Hotel Hochkönig am Abend an der Bar treffen.