BADER-IMAGES

No Fly Zone!

In dicht bebautem/besiedeltem Gebiet und über Personen darf man nicht mit Drohnen fliegen (Sonderbewilligungen erhält man von der Austro Control).
Darum produziere ich Luftaufnahmen mit meinem 5m hohen Carbon-Stativ.
Für Wels Tourismus haben wir gestern beim Gallusmarkt in Kremsmünster fotografiert.

BADER-IMAGES

Fotos aus der Luft in dicht besiedelten Gebieten

Wenn das Fliegen mit einer Drohne problematisch wird, führen wir Luftaufnahmen mit einem 6m (Carbon) oder 13m Stativ (Aluminium) durch.
Wichtig: Wenn man eine Drohne kommerziell betreibt, ist eine Prüfung „Kleiner Pilotenschein“ bei Austro Control abzulegen.
Das Selfstorge Unternehmen Stauraum 2100 in Korneuburg schafft mehr Freiraum in Zeiten des „Platzmangels“.